Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
KulturPoetik

KulturPoetik

Zeitschrift für kulturgeschichtliche Literaturwissenschaft

  • Deutsch
  • 1616-1203
  • 2 Hefte pro Jahrgang
  • Vandenhoeck & Ruprecht
47,00 € *  (D) 94,00 €

* Im ersten Abo-Jahr sparen Sie 50%

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Abonnementpreis für Institutionen ab 222.00 EUR (Deutschland)

Lieferzeit 1-3 Tage

Die Zeitschrift konzentriert sich thematisch auf Theorie und Praxis einer kulturgeschichtlichen...mehr

Die Zeitschrift konzentriert sich thematisch auf Theorie und Praxis einer kulturgeschichtlichen Literaturwissenschaft. Sie ist interkulturell und interdisziplinär ausgerichtet und enthält vorzugsweise Aufsätze, die die Grenze zu anderen Geisteswissenschaften und/oder zu den Naturwissenschaften überschreiten. KulturPoetik ist international orientiert und offen für deutsch-, englisch- und französischsprachige Beiträge.

Herausgegeben von:

Philip Ajouri (Gutenberg-Institut für Weltliteratur und schriftorientierte Medien, Johannes-Gutenberg-Universität Mainz), Juliane Blank (Neuere deutsche Literaturwissenschaft / Medienwissenschaft, Saarbrücken), Martina King (Medical Humanities, Universität Feriburg/CH) und Benjamin Specht (Neuere deutsche Literatur, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg).

Der Beirat:

Prof. Dr. Anne Bohnenkamp-Renken (Goethe-Universität Frankfurt am Main), Prof. em. Dr. Gerald Gillespie (Stanford University), Robert M. Gillett (University of London), Prof. Dr. Rüdiger Görner (University of London), Prof. Dr. Albert Gouaffo (University of Dschang), PD Dr. Aura Heydenreich (Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg), Prof. Dr. Torsten Hoffmann (Universität Stuttgart), Prof. Dr. Tom Oliver Kindt (Université de Fribourg), Prof. Dr. Vivian Liska (Universiteit Antwerpen), Prof. Dr. Jutta Müller-Tamm (FU Berlin), Prof. Dr. Gabriele Rippl (Universität Bern), Prof. Dr. Alexandra Schneider (Johannes-Gutenberg-Universität Mainz), Prof. Dr. Peter Schnyder (Université de Neuchâtel), Prof. em. Dr. Anthony Stephens (University of Sidney), Prof. Dr. Paul Weindling (Oxford Brookes University), Prof. Dr. Dirk Werle (Universität Heidelberg), Prof. Dr. Doren Wohlleben (Philipps-Universität Marburg), Prof. em. Dr. Hans-Jürgen Wulff (Christian-Albrechts-Universität zu Kiel).

Redaktionsadresse:  

Prof. Dr. Philip Ajouri
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Gutenberg-Institut für Weltliteratur und schriftorientierte Medien Abteilung Buchwissenschaft
55099 Mainz

Kontakt Redaktion: Moritz Döring, M.A. (kulturpoetik@uni-mainz.de)

Die Zeitschrift wendet sich an Studierende, Dozentinnen und Dozenten der Kulturwissenschaft, der philologischen Fächer (besonders der Germanistik, Anglistik und Amerikanistik, Romanistik und Komparatistik) und aller philosophie- und wissenschaftsgeschichtlichen Disziplinen; an Lehrerinnen und Lehrer der geisteswissenschaftlichen Fächer; an Kulturschaffende aller Berufsgruppen; an alle Leserinnen und Leser, die an Kultur und Literatur und an deren gemeinsamer Geschichte interessiert sind.

 

Die Zeitschrift ist peer reviewed.

Sie erscheint zweimal jährlich (März/Oktober). Je Heft etwa 150 Seiten.

  https://kulturpoetik.uni-mainz.de/

Die Zeitschrift finden Sie auch in unserer V&R elibrary: https://www.vr-elibrary.de/journal/kult