Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Improvisationstheater schafft Lust auf Veränderung: Innerer Kritiker meets inneren Querdenker
Kapitel

Improvisationstheater schafft Lust auf Veränderung: Innerer Kritiker meets inneren Querdenker

5,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Sofort als Download lieferbar

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
Vandenhoeck & Ruprecht, András Wienands
Kreative Methoden aus dem Improvisationstheater nehmen die Angst und schaffen die Lust auf... mehr
Improvisationstheater schafft Lust auf Veränderung: Innerer Kritiker meets inneren Querdenker
Kreative Methoden aus dem Improvisationstheater nehmen die Angst und schaffen die Lust auf Veränderung. Den inneren Querdenker mit ins Boot zu holen, kann Veränderungsprozesse zu einem wahren Genuss werden lassen. Er stellt alles in Frage, was vor Stillstand und Routine bewahrt. Der innere Kritiker holt den inneren Querdenker immer mal wieder runter auf den Boden. Mit Hilfe des Improvisationstheaters werden beide in ihren gegensätzlichen, wichtigen Rollen gesehen und können konstruktiv zusammenkommen.
Autoreninfos
    • Frauke Nees
    • Frauke Nees, Diplom-Psychologin, Personzentrierte Psychotherapie (GwG, HPG), Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie (PITT), ist selbstständig als Coach, Dozentin und Trainerin in Berlin tätig.
      mehr...