Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Lebensqualität von Kindern mit Down-Syndrom aus Sicht der Eltern
Zeitschriftenartikel

Lebensqualität von Kindern mit Down-Syndrom aus Sicht der Eltern

7,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Sofort als Download lieferbar

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
Vandenhoeck & Ruprecht
Quality of Life in Children with Down Syndrome from Parental Point of ViewParents of 42 children... mehr
Lebensqualität von Kindern mit Down-Syndrom aus Sicht der Eltern
Quality of Life in Children with Down Syndrome from Parental Point of ViewParents of 42 children with Down syndrome (mean age 9 years) report on their child’s quality of life (physical, emotional and social domain). The KINDL-R was used as a proxy-report measure. Quality of life correlated negatively with behavioral symptoms (SDQ), but did not vary between children in mainstreamed or special schools. Regression analysis identified the child’s behavioral symptoms and parental stress – assessed when the children had reached the age of five – as significant predictors of quality of life assessed four years later.Die Eltern von 42 Kindern mit Down-Syndrom im Alter von durchschnittlich neun Jahren schätzen die Lebensqualität (körperliches, emotionales und soziales Wohlbefinden) mittels KINDL-R ein. Die Lebensqualität korreliert negativ mit der Ausprägung von Verhaltensauffälligkeiten (SDQ), ist aber vom Bildungsort unabhängig. In einer Regressionsanalyse erweisen sich die Verhaltensauffälligkeiten des Kindes und die erlebte Belastung der Eltern – erhoben im Alter von fünf Jahren – als signifikante Prädiktoren der Lebensqualität im Alter von neun Jahren.