Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Neues im Möglichkeitsraum. Impulse für die systemische Beratung im 21. Jahrhundert und deren Konsequenzen für die Aus- und Weiterbildung
Zeitschriftenartikel

Neues im Möglichkeitsraum. Impulse für die systemische Beratung im 21. Jahrhundert und deren Konsequenzen für die Aus- und Weiterbildung

7,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Sofort als Download lieferbar

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
Vandenhoeck & Ruprecht
Systemische Beratung im 21. Jahrhundert kann auf langjährig bewährte Konzepte zurückgreifen.... mehr
Neues im Möglichkeitsraum. Impulse für die systemische Beratung im 21. Jahrhundert und deren Konsequenzen für die Aus- und Weiterbildung
Systemische Beratung im 21. Jahrhundert kann auf langjährig bewährte Konzepte zurückgreifen. Zugleich gilt es aktuelle gesellschaftliche und fachliche Diskurse aufzugreifen und zu integrieren. Dazu gehören beispielsweise die Idee einer gender- und diversitysensiblen Beratung, die Auseinandersetzung mit neuen Möglichkeiten von digitaler Beratung sowie die eigenständige Profilierung von Beratung in Abgrenzung zur Psychotherapie. Inwiefern diese Impulse zur Weiterentwicklung von systemischer Beratung beitragen können, wird an einem Beispiel diskutiert. Dabei wird der Begriff des Möglichkeitsraumes im Beitrag in einer doppelten Weise verwendet: Zum einen will systemische Beratung Möglichkeitsräume von und für Klientinnen und Klienten öffnen und erweitern und so neue Lösungen ermöglichen. Zum anderen gilt es, didaktische Möglichkeitsräume für Beratungslernende in einem kompetenzorientierten Lernprozess zu schaffen. New guide to possibility land – Approaches, ideas and consequences for systemic counseling and training in the 21st centurySystemic counseling in the 21st century can draw on well-tested concepts. At the same time, it is important to make notice of and integrate current societal and professional discourses. These include e. g. the idea of gender- and diversity-sensitive counseling, the examination of new possibilities of digital counseling as well as establishing a new and independent profile of the counseling in contrast to psychotherapy. On the basis of an own example, it is discussed to what extent these impulses can contribute to the further development of systemic training. The term «possibility land» is thereby used in a twofold way: On the one hand, systemic counseling wants to open and expand the possibility spaces of clients, thus enabling new solutions. On the other hand, it is important to create didactic spaces for counseling training in a competence-oriented learning process.
NEU
NEU
Zeitschrift
NEU
Zeitschrift
NEU
0342-393X_2019_44.3.jpg
Zeitschrift für Individualpsychologie 2019 Jg....
  • Deutsche Gesellsch. für Individualpsychologie e.V.  (Hg.),
  • Verein SGIPA  (Hg.),
  • Österreichischer Verein  (Hg.)
ab 21,00 €
NEU
Mentalization and Depression: Theoretical Concepts, Treatment Approaches and Empirical Studies – an Overview
Mentalization and Depression: Theoretical...
  • Melitta Fischer-Kern,
  • Anna Tmej
7,00 €
Zeitschrift
NEU
Zeitschrift
NEU
0932-9951_2018_31.2.jpg
Kirchliche Zeitgeschichte 2018 Jg. / Vol. 31,...
  • Torleiv Austad  (Hg.),
  • Gerhard Besier  (Hg.),
  • Andrew Chandler  (Hg.),
  • Robert P. Ericksen  (Hg.),
  • Gerhard Ringshausen  (Hg.),
  • Katarzyna Stoklosa  (Hg.),
  • Andrea Strübind  (Hg.),
  • Anders Jarlert  (Hg.)
ab 40,00 €
Zeitschrift
NEU
0179-7239_2019_34.1.jpg
Kirche und Israel 2019 Jg. 34, Heft 1
  • Edna Brocke  (Hg.),
  • Hans Hermann Henrix  (Hg.),
  • Daniel Hoffmann  (Hg.),
  • Ekkehard W. Stegemann  (Hg.),
  • Wolfgang Stegemann  (Hg.),
  • Gabrielle Oberhänsli-Widmer  (Hg.)
ab 19,00 €
Zeitschrift
NEU
Zeitschrift
NEU
Partizipation und Informationspraxis in der Kinder- und Jugendpsychiatrie
Partizipation und Informationspraxis in der...
  • Daria Nolkemper,
  • Nicole Wiggert,
  • Sabine Müller,
  • Jörg M. Fegert,
  • Michael Kölch
7,00 €
Reproduzieren oder infrage stellen? Männlichkeit als Thema für die Erwachsenenbildung
7,00 €