Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
„[…] damit ihr einander kennenlernt“ (Sure 49,13) – Interreligiöse Begegnungen als Auftrag und Chance
Zeitschriftenartikel

„[…] damit ihr einander kennenlernt“ (Sure 49,13) – Interreligiöse Begegnungen als Auftrag und Chance

7,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Sofort als Download lieferbar

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
20 Seiten
Vandenhoeck & Ruprecht
Islamic religious education is an increasingly common subject in German schools. There is hope... mehr
„[…] damit ihr einander kennenlernt“ (Sure 49,13) – Interreligiöse Begegnungen als Auftrag und Chance
Islamic religious education is an increasingly common subject in German schools. There is hope that this subject could, like Christian religious education, become a normal part of German primary and secondary education. This in turn would create completely new opportunities for interreligious interaction. Instead of interreligious encounters occurring by chance, they could be facilitated as a normal part of the curriculum. This article examines the experiences of the 2017 and 2018 Interreligious Study Days to reflect on practice and put those reflections into practice. It calls for recognition of the need for interreligious engagement within schools, as well as during teacher training. Mit der zunehmenden Einführung des Islamischen Religionsunterrichts an den Schulen und der Hoffnung, dass dieser dort schon bald zur Normalität wird, ergeben sich völlig neue Möglichkeiten für interreligiöse Kooperationen. Interreligiöse Begegnungen am Lernort Schule können dann zu einem selbstverständlichen Teil des Religionsunterrichts werden. Doch bis dahin ist es noch ein ganzes Stück Weg. Im Sinne einer Reflexion der Praxis für die Praxis sei hier ein Plädoyer aus eigener Erfahrung für die Notwendigkeit interreligiöser Begegnungen am Lernort Schule und in der Ausbildung von Lehrer/innen versucht.