Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Religion – Macht – Verblendung. Zum Sinnbegriff in der Religionssoziologie Pierre Bourdieus
Kapitel

Religion – Macht – Verblendung. Zum Sinnbegriff in der Religionssoziologie Pierre Bourdieus

5,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Sofort als Download lieferbar

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
20 Seiten
ISBN: 978-3-8471-0948-8
V&R Unipress, 1. Auflage
Religion – Macht – Verblendung. Zum Sinnbegriff in der Religionssoziologie Pierre Bourdieus
Autoreninfos
    • Thomas Scheiwiller
    • Thomas Scheiwiller studierte Geschichte, Geographie und Evangelische Theologie in Bern, Tübingen und Wien. Er ist Prae-Doc Assistent am Institut für Systematische Theologie und Religionswissenschaft der Universität Wien.
      mehr...
Wiener Jahrbuch für Theologie. Zur gesamten Reihe