Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
„Tut dies zu meinem Gedächtnis“.
Zeitschriftenartikel

„Tut dies zu meinem Gedächtnis“.

7,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Sofort als Download lieferbar

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
Vandenhoeck & Ruprecht
Die zyklische Struktur der Liturgie im Wochen- und Jahresrhythmuseröffnet Zeiträume, um seelische... mehr
„Tut dies zu meinem Gedächtnis“.
Die zyklische Struktur der Liturgie im Wochen- und Jahresrhythmuseröffnet Zeiträume, um seelische Belastungen durchzuarbeiten; das Erinnern an biblische Narrativeregt dazu an, persönliches und kollektives Erinnern zuzulassen. Diese Wirkung kanndie Kirche durch ästhetisch sorgfältige Gottesdienstkultur und zuverlässige Präsenz hilfreicherBeziehungen pflegen.The rhythm of liturgy during a year presents itself space to emotional balance anmental health. To remember biblical narratives might encourage introspect possibilities. AsFreud points out making one’s way through experience, memory can also be advanced by thebeauty and social quality of religious function.