Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Bildungstheoretische Didaktik revisited? Über die Möglichkeiten und Grenzen einer bildungstheoretischen Neujustierung der Allgemeinen Didaktik
Zeitschriftenartikel

Bildungstheoretische Didaktik revisited? Über die Möglichkeiten und Grenzen einer bildungstheoretischen Neujustierung der Allgemeinen Didaktik

7,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Sofort als Download lieferbar

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
Vandenhoeck & Ruprecht
Im Zentrum des Beitrags steht der Zusammenhang von AllgemeinerDidaktik und Bildungstheorie.... mehr
Bildungstheoretische Didaktik revisited? Über die Möglichkeiten und Grenzen einer bildungstheoretischen Neujustierung der Allgemeinen Didaktik
Im Zentrum des Beitrags steht der Zusammenhang von AllgemeinerDidaktik und Bildungstheorie. Überblick man aktuelle Beiträge zur AllgemeinenDidaktik, so fällt auf, dass dieser Zusammenhang darin kaum eine Rollespielt, geschweige denn systematisch bearbeitet wird. In diesem Beitrag wird dieThese vertreten, dass dieser Umstand problematisch ist. Um diese Behauptung zubegründen, werden zunächst die Begriffe ,Allgemeine Didaktik‘ und ,Bildungstheorie‘bestimmt. Danach werden Argumente erwogen, die für eine bildungstheoretischeFundierung der Allgemeinen Didaktik sprechen. Schließlich werden in derAuseinandersetzung mit den bildungstheoretischen Voraussetzungen der kritischkonstruktivenDidaktik von Wolfgang Klafki sowie in Bezug auf die Pädagogikdes problematisierenden Vernunftgebrauchs von Jörg Ruhloff Möglichkeiten undGrenzen einer bildungstheoretischen Neujustierung der Allgemeinen Didaktik diskutiert.In this article, considerations on the relation between general didactics(Allgemeine Didaktik) and theory of education (Bildungstheorie) are put forward todiscussion. In recent contributions to general didactics, this relation hardly played arole, let alone it was systematically treated. I will claim in this article that this blindspot is problematic. In order to justify this assertion, the concepts of general didacticsand educational theory are first determined. After that, arguments are consideredwhich speak for an educational-theoretical foundation of general didactics.Finally, the possibilities and limitations of an educational-theoretical reorientation ofgeneral didactics are discussed. This is done with regard to the educational-theoreticalfoundations of the critical-constructive didactics of Wolfgang Klafki onthe one hand and to the pedagogy of the problematizing use of reason, developed byJörg Ruhloff, on the other hand.