Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Fremd in der Fremde
Zeitschriftenartikel
7,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Sofort als Download lieferbar

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
Vandenhoeck & Ruprecht
Zusammenfassung: Dieser Artikel befasst sich mit dem Gefühl der Befremdung sowohl aufSeiten von... mehr
Fremd in der Fremde
Zusammenfassung: Dieser Artikel befasst sich mit dem Gefühl der Befremdung sowohl aufSeiten von Patient*innen mit Migrationshintergrund, als auch seitens der Therapeut*innen. Dabeisollen Fragen zur Entstehung und Umgang mit diesem Gefühl erörtert werden.Abstract: This article deals with the issue of feeling foreign due to cultural differences in thetherapeutic context. Questions determing the origin as well as treatment concerning this issueare discussed.
Autoreninfos
    • Ibrahim Özkan
    • Dr. Ibrahim Özkan ist Diplom-Psychologe und psychologischer Psychotherapeut in der Institutsambulanz des Asklepios Fachklinikums Göttingen, Leitender Psychologe des Schwerpunktes Kulturen, Migration und psychische Krankheit. Leitender Psychologischer Psychotherapeut der Psychiatrischen Institutsambulanz (PIA). Promotion an der Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Göttingen. Mitbegründer und Vorstand des Dachverbandes der transkulturellen Psychiatrie, Psychotherapie und...
      mehr...