Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Der Donauraum 2018 Jg. 58, Heft 1-2
Zeitschrift

Der Donauraum 2018 Jg. 58, Heft 1-2

Zeitschrift des Instituts für den Donauraum und Mitteleuropa

22,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
84 Seiten, Paperback
Böhlau Verlag Wien
"In Zeiten von Unsicherheit oder Orientierungslosigkeit gelingt es mancherorts, dass Ideen von... mehr
Der Donauraum 2018 Jg. 58, Heft 1-2

"In Zeiten von Unsicherheit oder Orientierungslosigkeit gelingt es mancherorts, dass Ideen von ausschließendem Nationalismus, Protektionismus und Demokratiemüdigkeit, oder Bruchlinien und Hegemoniestreben des vergangenen Jahrhunderts wiederkehren. Umso wichtiger ist daher die Orientierungshilfe einer mitteleuropäischen Sicht auf 1918 bis 2018.“

Karin Kneissl, Die unerträgliche Ungleichzeitigkeit des Seins: 1918-2018 aus mitteleuropäischer Sicht

Weshalb spielt die geografische Lage Polens noch heute eine so entscheidende Rolle in der Außenpolitik? Welche historischen Erfahrungen stecken hinter der negativen Beziehung der tschechischen Gesellschaft zur katholischen Kirche? Und wo liegen die Gründe für die verhältnismäßig proeuropäische Haltung der Slowakei? Ausgehend vom historischen Jahr 1918 spannen die AutorInnen der vorliegenden Ausgabe einen aufschlussreichen Bogen, der über hundert Jahre hinweg bis zu aktuellen Entwicklungen in Mitteleuropa reicht.

Mit Beiträgen von Karin Kneissl, Dušan Kovác, Jan Rydel, Jaroslav Šebek und Arnold Suppan

Kundenbewertungen für "Der Donauraum 2018 Jg. 58, Heft 1-2"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Erhard Busek (Hg.)
    • Geb. 1941, 1975-76 Generalsekretär der Österreichischen Volkspartei, 1976-1978 Stadtrat in Wien, 1976 - 1987 Landeshauptmann Stellvertreter und Vizebürgermeister von Wien, 1989-1994 Bundesminister für Wissenschaft und Forschung, 1991-1995 Vizekanzler der Republik Österreich und Bundesparteiobmann der Österreichischen Volkspartei, seit 1995 Vorsitzender des Instituts für den Donauraum und Mitteleuropa, seit November 1996 Koordinator der Southeast European Cooperation Initiative, seit 2000...
      mehr...
Zeitschrift
Der Donauraum 2019 Jg. 59, Heft 3-4
Der Donauraum 2019 Jg. 59, Heft 3-4
  • Friedrich Faulhammer  (Hg.),
  • Silvia Nadjivan  (Hg.)
22,00 €
Zeitschrift
Der Donauraum 2019 Jg. 59, Heft 1-2
Der Donauraum 2019 Jg. 59, Heft 1-2
  • Silvia Nadjivan  (Hg.),
  • Sebastian Schäffer  (Hg.)
22,00 €
Zeitschrift
Der Donauraum 2018 Jg. 58, Heft 3-4
Der Donauraum 2018 Jg. 58, Heft 3-4
  • Sebastian Schäffer  (Hg.),
  • Zoltán Vörös  (Hg.)
22,00 €
Zeitschrift
978-3-205-20562-3.jpg
Der Donauraum 2015 Jg. 55, Heft 1-2: Die EUSDR:...
  • Friedrich Faulhammer  (Hg.),
  • Viktoria Weber  (Hg.)
11,00 €
Zeitschrift
Zeitschrift
Der Donauraum 2017 Jg. 57, Heft 1-2
Der Donauraum 2017 Jg. 57, Heft 1-2
  • Erhard Busek  (Hg.),
  • Friedrich Faulhammer  (Hg.)
22,00 €
Zeitschrift
Der Donauraum 2017 Jg. 57, Heft 3-4
22,00 €
Zeitschrift
Der Donauraum 2016 Jg. 56, Heft 3-4
Der Donauraum 2016 Jg. 56, Heft 3-4
  • Erhard Busek  (Hg.),
  • Sebastian Schäffer  (Hg.)
11,00 €
Zeitschrift
Der Donauraum 2016 Jg. 56, Heft 1-2
Der Donauraum 2016 Jg. 56, Heft 1-2
  • Institut für den Donauraum und Mitteleuropa (IDM)  (Hg.)
11,00 €
978-3-205-23195-0.jpg
Sehnsucht nach dem starken Mann?
  • Martin Dolezal,
  • Peter Grand,
  • Berthold Molden,
  • David Schriffl
ab 44,99 €
978-3-205-20504-3.jpg
Epochenbrüche im 20. Jahrhundert
  • Stefan Karner  (Hg.),
  • Gerhard Botz  (Hg.),
  • Helmut Konrad  (Hg.)
34,00 €
978-3-205-20053-6.jpg
ab 39,99 €
 Open Access
978-3-205-20292-9.jpg
Das schwarze Wien
  • Andreas Suttner
978-3-205-20126-7.jpg
Antisemitismus in Österreich 1933-1938
  • Gertrude Enderle-Burcel  (Hg.),
  • Ilse Reiter-Zatloukal  (Hg.)
ab 64,99 €
978-3-205-20628-6.jpg
30,00 €
978-3-205-20621-7.jpg
ab 27,99 €