Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-78571-2.jpg
Zeitschrift

Der Donauraum 2010 Jg. 50, Heft 3/4: Cultural Changes in Central and South East Europe after 1989

Zeitschrift des Instituts für den Donauraum und Mitteleuropa

11,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 0 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-205-78571-2
Böhlau Verlag Wien
[…] The question of «Cultural Changes in Central and Southeast Europe after 1989” is based on an... mehr
Der Donauraum 2010 Jg. 50, Heft 3/4: Cultural Changes in Central and South East Europe after 1989

[…] The question of «Cultural Changes in Central and Southeast Europe after 1989” is based on an expanded concept of culture that goes beyond traditional areas and institutions, such as literature and art. This new understanding of culture, which lays the foundation for Cultural Studies, is characterized by two aspects: first, the inclusion of (new) media, film, advertising, lifestyle, youth and popular culture, that is, culture as a «whole way of life,” and secondly, the perception of culture as a central authority for the generation of collective ideas and identities. […] Uhl/Müller-Funk, Introduction

Kundenbewertungen für "Der Donauraum 2010 Jg. 50, Heft 3/4: Cultural Changes in Central and South East Europe after 1989"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Heidemarie Uhl (Hg.)
    • Universitätsdozentin und Historikerin an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften in Wien, Institut für Kulturwissen-schaften und Theatergeschichte. 2005 Habilitation im Fach Allgemeine Zeitgeschichte an der Universi-tät Graz, Lehrbeauftragte an den Universitäten Wien und Graz. Gastprofessuren am Institut für Zeit-geschichte der Universität Wien (2007) und an der Hebrew University Jerusalem (2009). Zahlreiche Veröffentlichungen zu Gedächtniskultur und zur österreichischen und...
      mehr...