Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-20523-4.jpg
Zeitschrift

Maske und Kothurn 2016 Jg. 62, Heft 2/3: Texture Matters: Der Tastsinn in den Medien. haptisch / optisch 2

Internationale Beiträge zur Theater-, Film und Medienwissenschaft

19,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 0 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-205-20523-4
Böhlau Verlag Wien
Texture Matters: Der Tastsinn in den Medien fragt nach dem Status des Haptischen in historischen... mehr
Maske und Kothurn 2016 Jg. 62, Heft 2/3: Texture Matters: Der Tastsinn in den Medien. haptisch / optisch 2

Texture Matters: Der Tastsinn in den Medien fragt nach dem Status des Haptischen in historischen und gegenwärtigen Medienszenarien vor dem Hintergrund einer theoretischen Untersuchung von Textur, Materialität und Medialität. Die Textsammlung ist eine Fortführung des bereits erschienenen Bandes Texture Matters: Der Tastsinn im Kino (haptisch / optisch 1). Ausgehend von Alois Riegls Überlegung, dass das Auge beim Sehen bestimmte Funktionen eines Tastorgans übernimmt und Kunstwerke in Beziehung zu dieser Dynamik stehen, rekonstruiert der vorliegende Band den Weg der Begriffe ›haptisch‹ und ›optisch‹ in der Filmtheorie und der ästhetischen Praxis. Mit Beiträgen von: M?d?lina Diaconu, Bernhard Siegert, Georg Vasold, Alexandra Seibel, Emma Widdis, Antonia Lant, Sebastian Hackenschmidt, David Parisi, Bruna Petreca, Jana Herwig, Klemens Gruber

Kundenbewertungen für "Maske und Kothurn 2016 Jg. 62, Heft 2/3: Texture Matters: Der Tastsinn in den Medien. haptisch / optisch 2"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Maske und Kothurn Zur gesamten Zeitschrift
Zeitschrift
Maske und Kothurn Jg. 63,4 (2017)
Maske und Kothurn Jg. 63,4 (2017)
  • Joseph Hartmann  (Hg.)
19,00 €
Zeitschrift
978-3-205-20524-1.jpg
19,00 €
Zeitschrift
NEU
Maske und Kothurn Jg. 63, 2-3 (2017)
Maske und Kothurn Jg. 63, 2-3 (2017)
  • Helmut Färber  (Hg.),
  • Werner Rappl  (Hg.),
  • Thomas Tode  (Hg.)
38,00 €