Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-22368-7.jpg
Zeitschrift

Figurationen 2014 Jg. 15, No. 2: Unlust / Reluctance

Gender - Literatur - Kultur

20,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 0 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-412-22368-7
Böhlau Verlag Köln
Das Tier dient seit jeher der Identitätsstiftung des Menschen. Als ein bedeutungstragendes... mehr
Figurationen 2014 Jg. 15, No. 2: Unlust / Reluctance

Das Tier dient seit jeher der Identitätsstiftung des Menschen. Als ein bedeutungstragendes ›Anderes‹ des Menschen sorgt es für die notwendige Differenz und eröffnet Möglichkeiten der Fremdwahrnehmung zwischen Mensch und Tier, aber auch zwischen menschlichen Individuen und Gruppen. Bei anthropozentrischen und anthropomorphen Prozessen dieser Art hinterlässt die Figur des Tieres regelmäßig eindrückliche Fährten, die auf animalische Präsenz verweisen: Als unvollständige Indizes sind diese Spuren Wegzeichen, die es kritisch und genau zu lesen gilt. In interdisziplinären Beiträgen spüren die Autorinnen und Autoren Tieren nach, die ihnen in der Literatur, der Kunst, der Philosophie sowie ihrem privaten und beruflichen Alltag begegnen und sie auf vielfältigste Denk- und Schreibpfade geführt haben. Gasteditorin: Manuela Rossini ist Geschäftsleiterin und wissenschaftliche Koordinatorin am Institute of Advanced Study in the Humanities and the Social Sciences der Universität Bern.

Kundenbewertungen für "Figurationen 2014 Jg. 15, No. 2: Unlust / Reluctance"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos