Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-20848-6.jpg
Zeitschrift

Figurationen 2012 Jg. 13, No. 1: Stillstellung, Stills / Freeze

Gender - Literatur - Kultur

20,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 0 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-412-20848-6
Böhlau Verlag Köln
Im Gegenzug zur rasanten Beschleunigung des Personen-, Waren- und Nachrichtenverkehrs in der... mehr
Figurationen 2012 Jg. 13, No. 1: Stillstellung, Stills / Freeze

Im Gegenzug zur rasanten Beschleunigung des Personen-, Waren- und Nachrichtenverkehrs in der durchrationalisierten Moderne hat sich eine weitreichende Kultur des slow und der Stillstellung etabliert. Dabei geht es um Vieles: um die Schaffung menschenwürdiger Lebenswelten, um neue ästhetische Erfahrungsformen und um geänderte Fremd- und Selbstverhältnisse. Die Inszenierung von Langsamkeit bis hin zur absoluten Stillstellung – dem freeze – erfährt auch in der Literatur, den Künsten und den Wissenschaften eine stetig zunehmende Aufmerksamkeit. Im Medium der Entschleunigung und des Stillstands tritt zutage, was unter den Bedingungen der konventionalisierten real time allzu leicht der Wahrnehmung entgeht.

Kundenbewertungen für "Figurationen 2012 Jg. 13, No. 1: Stillstellung, Stills / Freeze"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Veronika Sellier (Hg.)
    • Veronika Sellier ist Leiterin von L'arc (Littérature et atelier de réflexion contemporaine) in Romainmôtier, einer Institution des Migros-Kulturprozent.
      mehr...
    • Edgar Pankow (Hg.)
    • Edgar Pankow ist Professor für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft an der Goethe-Universität Frankfurt am Main.
      mehr...