Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Der Durchbruch des Sports als repräsentatives Sujet in nonfiktionalen österreichischen Filmbeiträgen der Zwischenkriegszeit
Kapitel

Der Durchbruch des Sports als repräsentatives Sujet in nonfiktionalen österreichischen Filmbeiträgen der Zwischenkriegszeit

5,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Sofort als Download lieferbar

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
V&R Unipress
Der Durchbruch des Sports als repräsentatives Sujet in nonfiktionalen österreichischen Filmbeiträgen der Zwischenkriegszeit
Autoreninfos
    • Hannes Leidinger
    • Hannes Leidinger, geboren 1969, studierte Geschichte, Klassische Archäologie und Ur- und Frühgeschichte in Wien. Er lehrt am Institut für Geschichte der Universität Wien. Umfangreiche Studien zur Geschichte des Ersten Weltkrieges, zur Entwicklung Österreichs im 19. und 20. Jahrhundert sowie zur Kommunismus-, Sozialismus- und Kapitalismusforschung. Zahlreiche Auszeichnungen.
      mehr...