Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-22522-3.jpg
Zeitschrift

SPRITZ 213 (2015,1): Berliner Autorenwerkstatt 2014

Sprache im technischen Zeitalter Jg. 53, Heft 1

14,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 0 Seiten
ISBN: 978-3-412-22522-3
Böhlau Verlag Köln
Die Autorenwerkstatt Prosa im LCB hat schon einige mittlerweile namhafte Gegenwartsautoren wie... mehr
SPRITZ 213 (2015,1): Berliner Autorenwerkstatt 2014

Die Autorenwerkstatt Prosa im LCB hat schon einige mittlerweile namhafte Gegenwartsautoren wie Zsuzsa Bánk oder Judith Herrmann hervorgebracht. Im Herbst 2014 findet sie zum 14. Mal statt. An vier Werkstattwochenenden von September bis Dezember arbeiten die Stipendiaten Malte Borsdorf, Thomas Dörschel, Paula Fürstenberg, Nikolas Hoppe, Sarah Iwanowski, Yulia Marfutova, Christian Schulteisz, Matthias van den Höfel und Senthuran Varatharajah an ihren Texten, die in diesem Heft auszugsweise veröffentlicht werden. Die Autorenwerkstatt 2014 wurde von Inka Parei und Thorsten Dönges (LCB) betreut.

Kundenbewertungen für "SPRITZ 213 (2015,1): Berliner Autorenwerkstatt 2014"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    •  (Hg.)
    • Thomas Geiger ist Herausgeber und Redakteur der Zeitschrift "Sprache im technischen Zeitalter" und für die Programmarbeit am Literarischen Colloquium Berlin zuständig.
      mehr...
    •  (Hg.)
    • Joachim Sartorius ist Lyriker und Übersetzer. Er war u.a. Intendant der Berliner Festspiele.
      mehr...
    •  (Hg.)
    • Norbert Miller ist Professor em. für Neuere Deutsche Literatur und Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft an der TU Berlin.
      mehr...
Sprache im technischen Zeitalter Zur gesamten Zeitschrift