Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-20376-4.jpg
Zeitschrift

Historische Anthropologie 2009 Jg. 17, Heft 3

Kultur – Gesellschaft – Alltag

28,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 0 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-412-20376-4
Böhlau Verlag Köln
Mit dem Themenschwerpunkt »Ökonomische Anthropologie« versucht dieses Heft, das Interesse an... mehr
Historische Anthropologie 2009 Jg. 17, Heft 3

Mit dem Themenschwerpunkt »Ökonomische Anthropologie« versucht dieses Heft, das Interesse an Fragen nach der historischen Reichweite genuin ökonomisch verstandener Phänomene wie >MarktGeldProfitStadt< durch innovative Studien zu erweitern. Es geht um die langfristige Ökonomisierung des normativen Denkens in Europa im Spiegel des 7. Gebots. Provokant dürfte die These sein, dass die sozialräumliche Ausbildung der Einwohnerschaft zur Erkenntnis der Eigenart mittelalterlicher Urbanität führt. Nicht weniger provokant ist der Beitrag zur Transformation der Aneignungspraxis der Aristokratie. Wieder aufgenommen wird die Theoriediskussion über Karl Bücher, dessen Austauschkonzept bis heute wirksam ist. Und schließlich werden neuere Arbeiten zur ökonomischen Anthropologie diskutiert.

Kundenbewertungen für "Historische Anthropologie 2009 Jg. 17, Heft 3"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Regina Schulte (Hg.)
    • Regina Schulte ist Professorin am Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte unter besonderer Berücksichtigung der Geschlechtergeschichte an der Ruhr-Universität Bochum.
      mehr...
Historische Anthropologie Zur gesamten Zeitschrift