Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
»Wir am Rhein«. Mythos und Identität im essayistischen Werk von Heinrich Böll
Kapitel

»Wir am Rhein«. Mythos und Identität im essayistischen Werk von Heinrich Böll

5,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Sofort als Download lieferbar

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
V&R Unipress
»Wir am Rhein«. Mythos und Identität im essayistischen Werk von Heinrich Böll
Autoreninfos
    • Renata Dampc-Jarosz
    • Univ.-Prof. Dr. habil. Renata Dampc-Jarosz lehrt seit 1994 am Germanistischen Institut an der Schlesischen Universität in Katowice/Polen. 2011 habilitierte sie sich zum Problem der weiblichen Briefästhetik um 1800. Seit 2012 ist sie Direktorin des Germanistischen Instituts an der Schlesischen Universität Katowice und Leiterin des Lehrstuhls für Literaturtheorie und Komparatistik. Schwerpunkte in Forschung und Lehre: Literatur und Kultur der deutschen Klassik und Romantik, deutschsprachige...
      mehr...