Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Verlorene Sprache: Das Ezechielbuch als literarische Auseinandersetzung mit dem Trauma des babylonischen Exils
Zeitschriftenartikel

Verlorene Sprache: Das Ezechielbuch als literarische Auseinandersetzung mit dem Trauma des babylonischen Exils

7,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Sofort als Download lieferbar

Ausgabeformat:

Sprache:
Vandenhoeck & Ruprecht
Loss of Speech: The Book of Ezekiel as a Literary Debate Related to the Trauma of the Babylonian... mehr
Verlorene Sprache: Das Ezechielbuch als literarische Auseinandersetzung mit dem Trauma des babylonischen Exils
Loss of Speech: The Book of Ezekiel as a Literary Debate Related to the Trauma of the Babylonian Exile. The article uses insights of trauma therapy in order to describe and understand passages of the Book of Ezekiel. They contain expressions of trauma symptoms, examples of the search for helpful expressions of faith, and of finding words for what cannot be said. Thus, such biblical texts may become meaningful for dealing with traumas today.
Autoreninfos
    • Ruth Poser
    • Dr. Ruth Poser ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachgebiet Altes Testament an der Philipps-Universität Marburg.
      mehr...