Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Schulenübergreifende Gemeinsamkeiten deutscher Musiktherapeuten in der Gruppenmusiktherapie mit schizophrenen Erwachsenen
Zeitschriftenartikel

Schulenübergreifende Gemeinsamkeiten deutscher Musiktherapeuten in der Gruppenmusiktherapie mit schizophrenen Erwachsenen

7,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Sofort als Download lieferbar

Ausgabeformat:

Sprache:
Vandenhoeck & Ruprecht
Anhand einer Online-Therapeutenumfrage mit 31 Musiktherapeuten unterschiedlicher theoretischer... mehr
Schulenübergreifende Gemeinsamkeiten deutscher Musiktherapeuten in der Gruppenmusiktherapie mit schizophrenen Erwachsenen
Anhand einer Online-Therapeutenumfrage mit 31 Musiktherapeuten unterschiedlicher theoretischer Hintergründe wurden die Aspekte der Musiktherapie bei schizophrenen Patienten genauer beleuchtet. In der durchgeführten Umfrage ergibt sich eine ähnliche Vorgehensweise und Zielsetzung der befragten Musiktherapeuten in Deutschland in der aktiven Musiktherapie mit schizophrenen Patienten. Es wird vor allem musikzentriert gearbeitet, wobei besonders strukturierende Techniken von den Musiktherapeuten eingesetzt werden. Zentrale Ziele sind dabei der Erhalt kommunikativer Möglichkeiten, das Vermindern der Negativsymptomatik sowie die Strukturierung der Wahrnehmung.