Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Das Recht auf Freundschaft im Alter
Zeitschriftenartikel

Das Recht auf Freundschaft im Alter

7,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Sofort als Download lieferbar

Ausgabeformat:

Sprache:
Vandenhoeck & Ruprecht
Das Altern in einer Gesellschaft wird maßgeblich durch gesellschaftliche und demographische... mehr
Das Recht auf Freundschaft im Alter
Das Altern in einer Gesellschaft wird maßgeblich durch gesellschaftliche und demographische Entwicklungen bestimmt – mit Auswirkungen auf soziale Kontakte und die Gestaltung menschlicher Beziehungen. Wenn sich vorhandene Beziehungsnetzwerke mit zunehmendem Alter immer mehr ausdünnen, ist eine Solidargemeinschaft aufgefordert, mitkompensatorischen Lösungsoptionen ältere Menschen wieder in Beziehungen zu bringen, soziale Gerechtigkeit zu schaffen und drohender Vereinsamung vorzubeugen. In diesem Kontextbefasst sich der Autor mit der Fragestellung, ob und wie sich für ältere Menschen aus sozialethischen und sozialstaatlichen Gesichtspunkten ein Recht auf Freundschaft im Alter ableitenlässt, das ihnen einen verbrieften Anspruch auf gleiche Verwirklichungschancen ermöglicht?