Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Gottesvorstellungen und Gefühle
Zeitschriftenartikel

Gottesvorstellungen und Gefühle

7,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Sofort als Download lieferbar

Ausgabeformat:

Sprache:
Vandenhoeck & Ruprecht
Die empirische Studie, die ein Fragebogeninventar mit 5-stufigen Rating- Skalen verwendet, wurde... mehr
Gottesvorstellungen und Gefühle
Die empirische Studie, die ein Fragebogeninventar mit 5-stufigen Rating- Skalen verwendet, wurde 2006 an 370 Erwachsenen erhoben, die definierten Religionsgemeinschaften angehören. Resultate belegen die Bedeutung panentheistisch-amorpher Gottesvorstellungen und der Ausprägung persönlicher Glaubensbedeutsamkeit für subjektives Wohlbefinden und positiv-ganzheitliches Emotionserleben, wohingegen strafende Gottesvorstellungen Zusammenhänge ausschließlich mit belastender Emotionalität aufweisen.