Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Otto Rank – eine historische Brücke zwischen T und PPS
Zeitschriftenartikel

Otto Rank – eine historische Brücke zwischen T und PPS

7,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Sofort als Download lieferbar

Ausgabeformat:

Sprache:
Vandenhoeck & Ruprecht
Durch die Beschäftigung mit Otto Rank, auch in der Kursarbeit, ergeben sich Verbindungslinien und... mehr
Otto Rank – eine historische Brücke zwischen T und PPS
Durch die Beschäftigung mit Otto Rank, auch in der Kursarbeit, ergeben sich Verbindungslinien und Fragen zwischen psychoanalytischem und person-zentriertem Ansatz in Theorie und Praxis. Ranks Sicht der Übertragung, des Willens, des Verbalisierens von Gefühlen und des Selbstverstehens zeigt Vorgedachtes und Anschlussfähiges für die pastoralpsychologische intersektionelle Arbeit.