Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Kinaesthetics: Die Verbindung von Bewegung und Beziehung
Zeitschriftenartikel

Kinaesthetics: Die Verbindung von Bewegung und Beziehung

7,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Sofort als Download lieferbar

Ausgabeformat:

Sprache:
Vandenhoeck & Ruprecht
Kinaesthetics ist ein körperbezogenes Konzept zur differenzierten Eigenbeobachtung und... mehr
Kinaesthetics: Die Verbindung von Bewegung und Beziehung
Kinaesthetics ist ein körperbezogenes Konzept zur differenzierten Eigenbeobachtung und Erforschung von Alltagsaktivitäten. Die Einnahme der Innensicht führt dabei zu interessanten Entdeckungen und Erweiterungen im Verstehen von Interaktionen. Dieser Zugang ermöglicht die Bearbeitung von Interaktionsphänomenen sowohl als Metapher als auch für konkrete Alltagsherausforderungen in professionellen Kontexten.Menschen gestalten Aktivitäten und damit auch Interaktionssituationen, indem beide Beteiligte einander irritieren und gemeinsam lernen. Dabei ermöglicht die Bewegungserfahrungeinen spezifischen Zugang zu diesen Phänomenen, die für beteiligte Interaktionspartner positive Auswirkungen haben können.
Autoreninfos