Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Inklusive Bildung: Programmatik – Empirie – Umsetzung
Zeitschriftenartikel

Inklusive Bildung: Programmatik – Empirie – Umsetzung

7,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Sofort als Download lieferbar

Ausgabeformat:

Sprache:
Vandenhoeck & Ruprecht
Die aktuelle pädagogische Debatte konzentriert sich auf die Aufgabe zur Bildung eines inklusiven... mehr
Inklusive Bildung: Programmatik – Empirie – Umsetzung
Die aktuelle pädagogische Debatte konzentriert sich auf die Aufgabe zur Bildung eines inklusiven Bildungssystems. Dies stellt eine wichtige Herausforderung für das System sonderpädagogischer Unterstützung und der allgemeinen Schule dar. Der folgende Beitrag hebt die Intentionen der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderung und der UNESCO hervor. Ein inklusives Gesellschaftssystem bietet wirksame Teilhabe am gesellschaftlichen Leben für alle, insbesondere für benachteiligte und behinderte Personen. Ein Blick auf die internationale empirische Forschung zeigt uneindeutige Befunde zu inklusiven Organisationsformen. Daher sind wirksame Maßnahmen in einem tragfähigen Rahmenkonzept entscheidendfür die Entwicklung eines inklusiven Bildungssystems.