Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Wenn Menschen nicht mehr leben wollen
Zeitschriftenartikel

Wenn Menschen nicht mehr leben wollen

7,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Sofort als Download lieferbar

Ausgabeformat:

Sprache:
Vandenhoeck & Ruprecht
Sterbewünsche sind umfassender als die Debatten über Sterbehilfe vermuten lassen. Sie werden als... mehr
Wenn Menschen nicht mehr leben wollen
Sterbewünsche sind umfassender als die Debatten über Sterbehilfe vermuten lassen. Sie werden als Grenzerfahrungen beschrieben und als Ausdruck von Schamerfahrungen gedeutet. Möglich sind Prägungen nationalsozialistischer Erziehung, in der Krankheit und Hilflosigkeit entwertet wurden. Die klassische normative Ethik stößt hier an Grenzen. Es werden verschiedene theologische und biomedizinische Ansätze diskutiert. Insbesondere wird eine Ethik der Scham auf der Grenze von Individualität und sozialer Dimension skizziert.