Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Wer schützt die Schützenden?
Zeitschriftenartikel
7,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Sofort als Download lieferbar

Ausgabeformat:

Sprache:
10 Seiten
Vandenhoeck & Ruprecht
In der Diskussion um den Kinderschutz wird – mit Recht – viel über die Kinder, ihre Rechte und... mehr
Wer schützt die Schützenden?
In der Diskussion um den Kinderschutz wird – mit Recht – viel über die Kinder, ihre Rechte und die Notwendigkeit, ihnen gute Startbedingungen zu schaffen, geredet und geschrieben. Kinderschutz passiert gleichwohl nicht durch das Organisieren von Prozessen, sondern wird von Menschen und durch Menschen gewährleistet. In diesem Beitrag wird ein umfassender Blick auf viele der Bedingungen geworfen, die erfüllt sein müssen, damit Fachkräfte ihrer verantwortungsvollen Aufgabe kraftvoll nachgehen können. Dabei stellen die beidenAutor/-innen auch heikle Fragen, wenn sie zum Beispiel den Versuch, mit immer mehr Kontrolle Kinderschutz zu gewährleisten, grundsätzlichhinterfragen und auf dieseWeise das Thema vomKopf auf die Füße stellen. Sie schließen ihren Beitrag mit klaren Hinweisen für den Hilfeprozess.