Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Encounter with the Internal Saboteur
Zeitschriftenartikel
7,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Sofort als Download lieferbar

Ausgabeformat:

Sprache:
Vandenhoeck & Ruprecht
Die theoretischen Gedanken von Fairbairn und Adler haben nach wie vor große klinische Relevanz.... mehr
Encounter with the Internal Saboteur
Die theoretischen Gedanken von Fairbairn und Adler haben nach wie vor große klinische Relevanz. In der täglichen therapeutischen Arbeit sind die Beachtung der aggressiven Tendenzen im Unbewussten vor allem im Zusammenhang mit der Behandlung von traumatisierten, frühdeprivierten Kindernoder Kindern mit frühen Entwicklungsstörungen zentral. Ausschnitte aus der Behandlung eines solchen Kindes sollen die Notwendigkeit verdeutlichen, als behandelnder Analytiker über den eigenen Hass möglichst genau Bescheid zu wissen, damit mit der Gegenübertragung in der therapeutischen Beziehung hilfreich umgegangen werden kann.