Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Psychoanalytisch-orientierte Fokaltherapie der Bulimia nervosa bei weiblichen Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Ein Manual
Zeitschriftenartikel

Psychoanalytisch-orientierte Fokaltherapie der Bulimia nervosa bei weiblichen Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Ein Manual

7,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Sofort als Download lieferbar

Ausgabeformat:

Sprache:
Vandenhoeck & Ruprecht
Es wird ein Manual zu einer störungsorientierten psychodynamischen Behandlung der Bulimia nervosa... mehr
Psychoanalytisch-orientierte Fokaltherapie der Bulimia nervosa bei weiblichen Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Ein Manual
Es wird ein Manual zu einer störungsorientierten psychodynamischen Behandlung der Bulimia nervosa und atypischen Bulima nervosa bei weiblichen Jugendlichen und jungen Erwachsenen vorgestellt, das in einem seit 2007 laufenden Therapieprojekt angewendet wird. Die Bearbeitung von Konflikten und strukturellen Störungsanteilen soll zu einer Beseitigung oder Linderung der Symptomatik und einer Verbesserung von Essverhalten und Körperbild führen. Die bulimische Symptomatik wird daher entsprechend kontextualisiert und fokussiert. Typische Beziehungs-, Übertragungs- , Konflikt- und Abwehrmuster sowie strukturelle Probleme und das therapeutische Vorgehen werden beschrieben. Dabei wird den Besonderheiten der Erkrankung im Rahmen der adoleszenten Entwicklung Rechnung getragen. Besonders herausgearbeitet werden die Begrenzung der Therapie auf 60 Stunden und die damit einhergehende aktive Gestaltung der Beendigungsphase.
Autoreninfos