Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Gewaltdynamiken in hierarchischen Welten
Zeitschriftenartikel
7,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Sofort als Download lieferbar

Ausgabeformat:

Sprache:
Vandenhoeck & Ruprecht
Der Artikel geht von einer sexuellen Straftat innerhalb einer sozialtherapeutischen Abteilung des... mehr
Gewaltdynamiken in hierarchischen Welten
Der Artikel geht von einer sexuellen Straftat innerhalb einer sozialtherapeutischen Abteilung des Strafvollzugs aus. Anhand dieses Falles wird eine Gewaltdynamik diskutiert, die für totale Institutionen charakteristisch ist, das heißt für Institutionen, denen strukturelle Konflikte, brisante Geschlechterverhältnisse, eine quasi militärische Organisation und männliche Dominanz eigen sind. Vor diesem Hintergrund lässt sich zeigen, wie es zu Kollusionen zwischen Institution und Insassen kommen kann und wie diese ihrerseits wiederum zur Gewaltdynamik im Gefängnis beitragen.
Autoreninfos
    • Franziska Lamott
    • Prof. Dr. rer. soc. Franziska Lamott, Gruppenlehranalytikerin (D3G), gruppenanalytische Organisationsberaterin und Supervisorin (D3G; DGSv), ist freie Autorin und Dozentin an der International Psychoanalytic University Berlin (IPU) im Studiengang »Leadership und Beratung«. Sie war mehrere Jahre am Institut für Strafrecht und Kriminologie der Universität München sowie an der Sektion Forensische Psychotherapie der Universität Ulm tätig. Ihre Forschungsprojekte und Publikationen bewegen sich in...
      mehr...