Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Organspende: Moralische Pflicht und Akt der Nächstenliebe?
Zeitschriftenartikel

Organspende: Moralische Pflicht und Akt der Nächstenliebe?

7,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Sofort als Download lieferbar

Ausgabeformat:

Sprache:
20 Seiten
Vandenhoeck & Ruprecht
Behandelt werden die wesentlichen ethischen Probleme der Organentnahme: Ist der Hirntod der Tod... mehr
Organspende: Moralische Pflicht und Akt der Nächstenliebe?
Behandelt werden die wesentlichen ethischen Probleme der Organentnahme: Ist der Hirntod der Tod des Menschen? Welche Einstellungen haben Religionen zur Organspende? Insbesondere die meist vernachlässigten Fragen, welche Belastung eine Organentnahme für die Angehörigen darstellt und wem die »Nächstenliebe« in erster Linie gilt, dem anonymen Organempfänger oder den Angehörigen.