Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Joseph aus Ägypten, jenseits des Lustprinzips
Zeitschriftenartikel

Joseph aus Ägypten, jenseits des Lustprinzips

7,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Sofort als Download lieferbar

Ausgabeformat:

Sprache:
Vandenhoeck & Ruprecht
Der Artikel erläutert eine psychoanalytische Interpretation der Josefsgeschichte aus dem... mehr
Joseph aus Ägypten, jenseits des Lustprinzips
Der Artikel erläutert eine psychoanalytische Interpretation der Josefsgeschichte aus dem biblischen Buch Genesis. Dabei wird die Geschichte insbesondere mit der Theorie des Traumatischen in Beziehung gesetzt, wie sie Freud in Jenseits des Lustprinzips (1920)entwickelt hat. Die Abfolge der Ereignisse im Leben Josefs wird dem Verarbeitungsprozess von Traumata angenähert, einschließlich der Wiederherstellung des Ichs, der Benennung, der Symbolisierungund der Sinngebung. Auf diese Weise beinhaltet die Geschichte einen heilenden Reichtum, der in der Begleitung von Pfarrpersonen und Therapeuten angewandt werden kann