Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
»Schauen Sie genau hin!« Der Zugang zu den Affekten als therapeutisches Prinzip bei der Behandlung von Persönlichkeitsstörungen nach dem musiktherapeutischen Konzept nach Schwabe
Zeitschriftenartikel

»Schauen Sie genau hin!« Der Zugang zu den Affekten als therapeutisches Prinzip bei der Behandlung von Persönlichkeitsstörungen nach dem musiktherapeutischen Konzept nach Schwabe

7,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Sofort als Download lieferbar

Ausgabeformat:

Sprache:
Vandenhoeck & Ruprecht
Der Beitrag gibt einen Einblick in den musiktherapeutischen Behandlungsprozess von Andreas, einem... mehr
»Schauen Sie genau hin!« Der Zugang zu den Affekten als therapeutisches Prinzip bei der Behandlung von Persönlichkeitsstörungen nach dem musiktherapeutischen Konzept nach Schwabe
Der Beitrag gibt einen Einblick in den musiktherapeutischen Behandlungsprozess von Andreas, einem jungen Mann, der an einer ängstlich-vermeidenden Persönlichkeitsstörung leidet und nach einem Suizidversuch in die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Uniklinikums Dresden aufgenommen wurde. Es wird gezeigt, dass die musiktherapeutische Konzeption nach Christoph Schwabe mit dem für sie spezifischen wahrnehmungsorientierten Handlungsprinzip einen gangbaren Entwicklungsweg für Patienten mit ich-strukturellen Störungen ermöglicht, der im Einklang steht mit neueren strukturdiagnostischen und –therapeutischen Erkenntnissen in der Psychotherapie.