Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Grenze als theologischer Ort in der Seelsorge
Zeitschriftenartikel

Grenze als theologischer Ort in der Seelsorge

7,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Sofort als Download lieferbar

Ausgabeformat:

Sprache:
Vandenhoeck & Ruprecht
Zunächst wird mit Paul Tillich ein biografisch-theologischer Zugang zur Grenze in der Seelsorge... mehr
Grenze als theologischer Ort in der Seelsorge
Zunächst wird mit Paul Tillich ein biografisch-theologischer Zugang zur Grenze in der Seelsorge als Ort von Theologie gesucht. In der spätmodernen Gesellschaft stellen sich Grenzen allerdings anders dar als in der Zeit Tillichs. Darum wird in einem zweiten Schritt nach den radikalisierten Kontingenzerfahrungen in der Gegenwart gefragt. Abschließend werden Konsequenzen aus diesen beiden Reflexionsgängen mit Blick auf die Seelsorge gezogen.