Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Die aramäischen Inschriften aus Assur, Hatra und dem übrigen Ostmesopotamien
Zeitschriftenartikel

Die aramäischen Inschriften aus Assur, Hatra und dem übrigen Ostmesopotamien

Ausgabeformat:

Sprache:
Vandenhoeck & Ruprecht
Mybook Die aramäischen Inschriften aus Assur, Hatra und dem übrigen Ostmesopotamien (datiert 44... mehr
Die aramäischen Inschriften aus Assur, Hatra und dem übrigen Ostmesopotamien
Mybook Die aramäischen Inschriften aus Assur, Hatra und dem übrigen Ostmesopotamien (datiert 44 v. Chr. bis 238 n. Chr.), Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 1998, 191 pp., is brought up-to-date by this essay. The places Kifrin and Se h H. amed as well as the original numerals were added; a repetition of the grammar was omitted.
Autoreninfos
    • Klaus Beyer
    • Dr. theol. Klaus Beyer war em. Professor für Semitistik an der Universität Heidelberg.
      mehr...