Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Einzelpsychotherapie und Gruppenpsychotherapie – Unterschiede, Gemeinsamkeiten, Probleme
Zeitschriftenartikel

Einzelpsychotherapie und Gruppenpsychotherapie – Unterschiede, Gemeinsamkeiten, Probleme

7,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

LIEFER_E

Ausgabeformat:

Sprache:
Vandenhoeck & Ruprecht
Dieser Vergleich konzentriert sich auf zwei Aspekte: Die Rollenunterschiede zwischen Therapeut... mehr
Einzelpsychotherapie und Gruppenpsychotherapie – Unterschiede, Gemeinsamkeiten, Probleme
Dieser Vergleich konzentriert sich auf zwei Aspekte: Die Rollenunterschiede zwischen Therapeut und Patient in der Einzelpsychotherapie und in der Gruppenpsychotherapie mit deren Folgen für den therapeutischen Prozess, und auf Unterschiede zwischen den beiden Verfahren, die sich auf das therapeutische Angebot in Kliniken und Praxen auswirken. Dabei werden neuere Entwicklungen in der Einzelpsychoanalyse berücksichtigt; es werden Entsprechungen in der Gruppenpsychotherapie aufgezeigt. In diesem Zusammenhang geht es um die relationalen Konzepte der Psychoanalyse und um Mentalisierungskonzepte in Gruppen.