Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Sexueller Missbrauch von Kindern aus medizinischer Sicht
Zeitschriftenartikel
7,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Sofort als Download lieferbar

Ausgabeformat:

Sprache:
Vandenhoeck & Ruprecht
Die Evaluation eines Missbrauchsverdachtes ist eine multiprofessionelle Aufgabe. Die... mehr
Sexueller Missbrauch von Kindern aus medizinischer Sicht
Die Evaluation eines Missbrauchsverdachtes ist eine multiprofessionelle Aufgabe. Die Möglichkeiten und Grenzen einer medizinischen Untersuchung sind wenig bekannt. Die Durchführung der Untersuchung ist nicht einer bestimmten Facharztgruppe „zuzuschreiben“, sondern häufig eine individuelle Kompetenz. Es empfiehlt sich, lokal Strukturen zu etablieren, bevor diese für einen konkreten Fall benötigt werden. Für die zuverlässige Befundbeurteilung werden umfassende Kenntnisse der Normalbefunde und Varianten benötigt, um falsch positive wie auch falsch negative Aussagen zu vermeiden, die jeweils ein eigenes Schädigungspotenzial aufgrund des falschen weiteren Vorgehens haben (sekundäre Viktimisierung).