Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Systemische Familienmedizin für chronisch kranke Kinder in der Kinderuniklinik Ostbayern: Ein familienund spieltherapeutisches Konzept
Zeitschriftenartikel

Systemische Familienmedizin für chronisch kranke Kinder in der Kinderuniklinik Ostbayern: Ein familienund spieltherapeutisches Konzept

7,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Sofort als Download lieferbar

Ausgabeformat:

Sprache:
10 Seiten
Vandenhoeck & Ruprecht
Es wird ein systemisches familien- und spieltherapeutisches Konzept vorgestellt, das an der... mehr
Systemische Familienmedizin für chronisch kranke Kinder in der Kinderuniklinik Ostbayern: Ein familienund spieltherapeutisches Konzept
Es wird ein systemisches familien- und spieltherapeutisches Konzept vorgestellt, das an der Kinderuniklinik Ostbayern (KUNO) zur Unterstützung von Kindern entwickelt wurde, die sich einer Lebertransplantation unterziehen mussten. Das Konzept zielt darauf ab, Copingstrategien zu entwickeln, um mit der Belastung durch die chronische Erkrankung umgehen zu können. Es umfasst sechs Komponenten: Vertrauensaufbau und Diagnostik, Belastungsreduktion, Krankheitsverarbeitung, individuelle Probleme, Alltagsbewältigung und Normalisierung, systemische Familientherapie und Elterncoaching.