Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Traumatisierte Flüchtlinge in Deutschland
Zeitschriftenartikel
7,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Sofort als Download lieferbar

Ausgabeformat:

Sprache:
Vandenhoeck & Ruprecht
In diesem Artikel wird die Lage der in Deutschland lebenden traumatisierten Flüchtlinge in den... mehr
Traumatisierte Flüchtlinge in Deutschland
In diesem Artikel wird die Lage der in Deutschland lebenden traumatisierten Flüchtlinge in den Mittelpunkt gerückt. DieAutoren nähern sich diesem Thema aus drei Richtungen: Zunächst betrachten sie aktuelle Therapie- und Beratungsansätze im Umgang mit psychischen Traumata aus systemischer Sicht, auch im Hinblick auf Diagnostik und Hypothesenbildung. Entlang der drei Rahmungen von Kunze (1998) zur Hypothesenbildung in der Arbeit mit Migranten setzen sie sich anschließend mit der kulturellen Dimension und unterschiedlichen Denkmodellen zu »Psychotherapie« auseinander und gehen auf die Bedeutung des spezifischen Migrationshintergrundes ein, den Asylsuchende mitbringen. Schließlich ziehen sie daraus einige Schlussfolgerungen für die Praxis.