Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Laudatio for Irvin David Yalom
Zeitschriftenartikel
7,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Sofort als Download lieferbar

Ausgabeformat:

Sprache:
Vandenhoeck & Ruprecht
Laudatio für Irvin David Yalom Anlässlich der Veröffentlichung seines neuen Romans, »Das... mehr
Laudatio for Irvin David Yalom
Laudatio für Irvin David Yalom Anlässlich der Veröffentlichung seines neuen Romans, »Das Spinoza-Problem«, sollen die besonderen Leistungen von Dr. Irvin D. Yalom als Psychiater, Psychotherapeut und Schriftsteller gewürdigt werden. Während seiner ganzen Karriere hat Yalom eine doppelte berufliche Identität aufrechterhalten: Er ist einerseits psychiatrischer Experte für Gruppentherapie und existentielle Einzeltherapie und hat zu diesen Themen Standard-Lehrbücher herausgegeben. Gleichzeitig hat er in vielen Vorträgen und Veröffentlichungen zur psychotherapeutischen Technik und seinen fiktiven und nicht-fiktiven Fallgeschichten zur Inspiration von zahlreichen Psychiatern, Psychotherapeuten und Beratern beigetragen. Yalom hat die literarische Welt durch seine Erfindung des informativen Fachromans bereichert. In diesen Publikationen gibt er uns einen Einblick in die psychiatrische Praxis, das Innenleben des Arztes und seiner Patienten. Er vermittelt eine tiefe Faszination für die Psychiatrie und zeigt uns mit Wärme und Humor die erschreckenden Dilemmata menschlicher Existenz aus einer existentiellen Perspektive. In dieser Laudatio fassen wir das Leben und Werk von Yalom zusammen und zeigen die große Bedeutung seiner Arbeit für die psychiatrische Praxis und die Literatur. Gleichzeitig feiern wir ihn als einen der bedeutendsten psychiatrischen Schriftsteller überhaupt und erfahren durch seinen Kommentar seine Sichtweise auf zukünftige Probleme.