Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Sorgende Gesellschaft
Zeitschriftenartikel
7,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Sofort als Download lieferbar

Ausgabeformat:

Sprache:
Vandenhoeck & Ruprecht
In diesem Beitrag wird eine Sorgende Gesellschaft definitorisch bestimmt. Aufbauend auf dem... mehr
Sorgende Gesellschaft
In diesem Beitrag wird eine Sorgende Gesellschaft definitorisch bestimmt. Aufbauend auf dem Fundament philosophischer Klassiker wird das Entstehen der Sorge als ein Weg zur Wesensverwirklichung des Menschen dargestellt. Zur Heranbildung einer sorgenden Gesellschaft bedarf es eines öffentlichen Raums, in dem sich Sorge entfalten kann und einer Sorgekultur des mitmenschlichen Umgangs. Die aus der Sorge entstehenden Tugenden wie Fürsorge und Weisheit gelten dann als Gradmesser für die Qualität von Humanität in der Gesellschaft der Zukunft.