Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Familiäre Wahrnehmung und Einflussfaktoren des Engagements getrennt lebender Väter
Zeitschriftenartikel
7,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Sofort als Download lieferbar

Ausgabeformat:

Sprache:
Vandenhoeck & Ruprecht
In diesem Beitrag wird das Engagement getrennter Väter anhand eines Fragebogens aus der... mehr
Familiäre Wahrnehmung und Einflussfaktoren des Engagements getrennt lebender Väter
In diesem Beitrag wird das Engagement getrennter Väter anhand eines Fragebogens aus der Perspektive von je 74 in der Stadt Zürich (Schweiz) lebenden, getrennten oder geschiedenen Vätern, Müttern und Kindern untersucht. Väter bewerteten ihr Engagement in drei Skalen zur Erfassung von erzieherischer Verantwortung, kognitiv-sozialer Förderung und emotionaler Zuwendung signifikant höher als Mütter und Kinder, während in den Skalen der zeitlichen Verfügbarkeit und Freizeitaktivitäten keine Unterschiede auftraten. Die signifikant verschiedenen Perspektiven belegen die Notwendigkeit, das väterliche Engagement mehrdimensional zu erfassen und mehrere Informanten zu berücksichtigen. Die emotionale Nähe zum Vater wird aus Sicht der Kinder primär durch die emotionale Zuwendung des Vaters gefördert.