Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Molucrum bei Festus und die Zubereitung der mola salsa durch die Vestalinnen
Zeitschriftenartikel

Molucrum bei Festus und die Zubereitung der mola salsa durch die Vestalinnen

7,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Sofort als Download lieferbar

Ausgabeformat:

Sprache:
Vandenhoeck & Ruprecht
Im Lemma molucrum gibt Festus fünf verschiedene Bedeutungserklärungen, die bislang in der... mehr
Molucrum bei Festus und die Zubereitung der mola salsa durch die Vestalinnen
Im Lemma molucrum gibt Festus fünf verschiedene Bedeutungserklärungen, die bislang in der Forschung einzeln betrachtet wurden, häufig unter der Annahme von Entlehnungen aus dem Griechischen. Es wird gezeigt, dass einige Bedeutungen in den Kontext der archaischen Getreideverarbeitung weisen, von der sich Spuren in der Herstellung der mola salsa durch die Vestalinnen finden. Bei molucrum handelt es sich um ein auf einer Vorstufe desliterarischen Lateins gebildetes Wort, dessen Basisbedeutung‚*Gerät zum Mahlen, Mahlzeug‘ ist.