Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
WiEge – Wie Elternschaft gelingt: Passgenaue Anwendung des STEEP™-Programms bei jungen Müttern in belastenden Lebenssituationen und eine mögliche Implementierung in die Jugendhilfe
Zeitschriftenartikel

WiEge – Wie Elternschaft gelingt: Passgenaue Anwendung des STEEP™-Programms bei jungen Müttern in belastenden Lebenssituationen und eine mögliche Implementierung in die Jugendhilfe

7,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Sofort als Download lieferbar

Ausgabeformat:

Sprache:
Vandenhoeck & Ruprecht
STEEP™ ist ein Frühinterventionsprogramm für risikobelastete Eltern im Übergang zur Elternschaft... mehr
WiEge – Wie Elternschaft gelingt: Passgenaue Anwendung des STEEP™-Programms bei jungen Müttern in belastenden Lebenssituationen und eine mögliche Implementierung in die Jugendhilfe
STEEP™ ist ein Frühinterventionsprogramm für risikobelastete Eltern im Übergang zur Elternschaft und wurde im Rahmen des WiEge-Projektes in Brandenburg modifiziert eingesetzt. Für das Programm braucht es eine hohe Kompetenz der Fachkräfte, gute Vernetzung und eine enge Zusammenarbeit mit der Jugendhilfe. In diesem Artikel werden Erfolge, Schwierigkeiten und Visionen des Projektes aufgezeigt, und die Wichtigkeit einer passgenauen Art der Frühen Hilfe wird hervorgehoben.
Autoreninfos
    • Christiane Ludwig-Körner
    • Dr. phil. habil. Christiane Ludwig-Körner, Diplom-Psychologin, Erziehungswissenschaftlerin, Lehranalytikerin, Supervisorin, Gestalt-, Gesprächs-, Verhaltens-, Familientherapeutin, hat eine Professur an der Internationalen Psychoanalytischen University (IPU) in Berlin. Sie ist Leiterin der curricularen Weiterbildung Eltern-Säuglings-Kleinkind-Psychotherapie.
      mehr...