Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8252-3266-5.jpg

Literatur und Zensur in der Demokratie

Die Bundesrepublik und die Freiheit der Kunst

8,90 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

vergriffen, nur noch online erhältlich

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
214 Seiten, kartoniert
ISBN: 978-3-8252-3266-5
V&R UTB
Der Band führt in die Geschichte der Literaturzensur und die Organisation der Medienkontrolle in... mehr
Literatur und Zensur in der Demokratie
Der Band führt in die Geschichte der Literaturzensur und die Organisation der Medienkontrolle in der Bundesrepublik ein. Vorgestellt werden exemplarische Fallgeschichten von der Ehrverletzung über die Jugendgefährdung bis hin zu aktuellen Kontroversen um Political Correctness und »Killerspiele«. In den Debatten um Literatur und Zensur treffen »Pornografen« auf Pädagogen, Terroristen auf Juristen - vor allem aber Literaten auf die Moralschranken ihrer Zeit.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 15 x 21,5 x 1,4cm, Gewicht: 0,34 kg
Kundenbewertungen für "Literatur und Zensur in der Demokratie"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Matthias N. Lorenz
    • Dr. Matthias N. Lorenz unterrichtet Germanistische Literaturwissenschaft und Literaturdidaktik an der Universität Bielefeld.
      mehr...