Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8252-3399-0.jpg

Wirtschaftsgeschichte der Weimarer Republik

Eine Einführung in Ökonomie und Gesellschaft der ersten Deutschen Republik

11,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

vergriffen, nur noch online erhältlich

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
300 Seiten, Mit 27 Tab., 30 Schaubildern und einer Karte, kartoniert
ISBN: 978-3-8252-3399-0
V&R UTB
Die Einführung in Ökonomie und Gesellschaft der Weimarer Zeit beschreibt die aufgetretenen... mehr
Wirtschaftsgeschichte der Weimarer Republik
Die Einführung in Ökonomie und Gesellschaft der Weimarer Zeit beschreibt die aufgetretenen ökonomischen Problemlagen und hebt die Interdependenzen hervor. Strukturen, Abläufe, Prozesse, Zusammenhänge werden als vernetztes Wissen klar und verständlich aufbereitet. Die großen Linien der Darstellung stellen die miteinander kumulierenden wirtschaftlichen Problemlagen Inflation und Deflation dar, die unter den Bedingungen des Protektionismus direkt in die Banken-, schließlich in die Produktions- und Systemkrise führen. Die sachlogische Ausrichtung auf die Verknüpfung von politischer und wirtschaftlicher Sphäre tritt gegenüber der chronologischen Gliederung in den Vordergrund.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 15 x 21,5 x 1,7cm, Gewicht: 0,451 kg
Kundenbewertungen für "Wirtschaftsgeschichte der Weimarer Republik"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Heike Knortz
    • Dr. Heike Knortz ist apl. Professorin am Institut für Sozalwissenschaften an der PH Karlsruhe.
      mehr...