Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-0337-0.jpg

Standarddeutsch im 21. Jahrhundert

Theoretische und empirische Ansätze mit einem Fokus auf Österreich

45,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

Auswahl zurücksetzen
Sprache: Deutsch
250 Seiten mit 22 Abbildungen, gebunden
ISBN: 978-3-8471-0337-0
V&R Unipress, Vienna University Press, 1. Auflage 2015
Die Forschung zur deutschen Sprache in Österreich ist seit Beginn des neuen Jahrtausends durch... mehr
Standarddeutsch im 21. Jahrhundert
Die Forschung zur deutschen Sprache in Österreich ist seit Beginn des neuen Jahrtausends durch neue Ansätze gekennzeichnet: An die Seite von Arbeiten in der Tradition der philologischen Dialektologie, der Diskursanalyse im Paradigma der »Wiener Schule« oder auch der »klassisch« korrelativen Soziolinguistik treten zunehmend Untersuchungen auf Basis der sprachdynamisch fundierten Variationslinguistik, der interaktionalen Soziolinguistik sowie der modernen Spracheinstellungs- und -perzeptionsforschung. Der vorliegende Band reflektiert die Dynamik des Forschungsfeldes und nähert sich ihm aus unterschiedlichsten theoretischen wie empirischen Perspektiven an. Im Zentrum der insgesamt neun Beiträge steht dabei der standardsprachliche Pol des »vertikalen« Varietätenspektrums.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 1,7 x 23,7cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Standarddeutsch im 21. Jahrhundert"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Alexandra N. Lenz (Hg.)
    • Prof. Dr. Alexandra N. Lenz lehrt Germanistische Sprachwissenschaft an der Universität Wien. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Variationslinguistik und Sprachgeschichte.
      mehr...
    • Manfred M. Glauninger (Hg.)
    • Dr. Manfred Glauninger forscht als Sprachwissenschaftler an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und lehrt an den Universitäten Wien und Graz.
      mehr...
Wiener Arbeiten zur Linguistik Zur gesamten Reihe