Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-56716-6.jpg
60,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
286 Seiten
ISBN: 978-3-525-56716-6
Vandenhoeck & Ruprecht, 4. Auflage 2008
Schlinks »Theologie« ist eine der grundlegendsten theologischen Veröffentlichungen des 20.... mehr
Schriften zu Ökumene und Bekenntnis. Band 4
Schlinks »Theologie« ist eine der grundlegendsten theologischen Veröffentlichungen des 20. Jahrhunderts. Die beliebte Schrift hat auch im 21. Jahrhundert nichts von ihrem theologischen und geistlichen Anspruch verloren. Der Verfasser konzentriert sich auf die inhaltlichen Aussagen der lutherischen Bekenntnisschriften, die er im Zusammenhang und in Auseinandersetzung mit der Literatur zu Einzelfragen der Bekenntnisse herausarbeitet. Seine Interpretation verknüpft er wiederholt mit den für ihn besonders wichtigen hermeneutischen Überlegungen und seinen in Neuland vorstoßenden Erwägungen zu den vielfältigen Formen und Strukturen theologischer Aussagen. Das streng systematisch aufgebaute Buch, das dogmatische und pastorale Reflexionen verbindet, ist Ausdruck der Theologiegeschichte des 20. Jahrhunderts und reicht in seiner Bedeutung ins 21. Jahrhundert hinein.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 15,5 x 23,2 x 2cm, Gewicht: 0,481 kg
Veröffentlichung gefördert durch:
  • Amt der VELKD
Kundenbewertungen für "Schriften zu Ökumene und Bekenntnis. Band 4"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Edmund Schlink
    • Dr. theol. Edmund Schlink war Professor für Systematische Theologie in Heidelberg und offizieller Beobachter des Zweiten Vatikanischen Konzils.
      mehr...