Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-60450-2.jpg

More than a Provocation

Sexuality, Media and Theology

75,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 1-3 Tage

Ausgabeformat:

Auswahl zurücksetzen
Sprache: Englisch
230 Seiten
ISBN: 978-3-525-60450-2
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2014
Sex, Medien und Theologie – eine provokante Mischung, auf die man mit Ablehnung oder Offenheit... mehr
More than a Provocation
Sex, Medien und Theologie – eine provokante Mischung, auf die man mit Ablehnung oder Offenheit reagieren kann. Der vorliegende Band versucht das letztere: Auf dem Hintergrund der gesellschaftlichen Veränderungen im Leben und Erleben von Sexualität und der theologischen Entwicklungen in der Reflektion von Sexualität werden beispielhaft drei Medien – Internet, Werbung und Film – in Bezug auf ihre Darstellung von Sexualität und ihren Beitrag zu einer theologischen Reflektion von Sexualität analysiert. Dabei zeigt sich: Sex in den Medien ist mehr als eine Provokation: es ist Anregung und Beitrag zum theologischen Nachdenken über die Menschen, ihre Beziehungen und letztlich auch über ihre Beziehung zu Gott.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,0 x 23,7 x 2,0cm, Gewicht: 0,51 kg
Kundenbewertungen für "More than a Provocation"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Stefanie Knauss
    • Dr. Stefanie Knauss ist zur Zeit Assistant Professor für Theologie an der Villanova University (USA).
      mehr...
Research in Contemporary Religion (RCR). Zur gesamten Reihe