Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-60448-9.jpg
80,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Auswahl zurücksetzen
Sprache: Deutsch
303 Seiten mit 82 überwiegend farbigen Abb., gebunden
ISBN: 978-3-525-60448-9
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2013
Aktuelle öffentliche, mediale und politische Debatten fokussieren auf Körper und Kleidung im... mehr
Second Skin
Aktuelle öffentliche, mediale und politische Debatten fokussieren auf Körper und Kleidung im Zusammenhang mit Religion. »Second Skin« bietet anhand der Kategorien Identität, Repräsentation, Produktion und Rezeption sowie Regulierung einen kulturwissenschaftlichen Zugang zu Kleidung, Körper und Religion. Ausgehend von einem Konzept des Körpers als prozessuale, identitätsstiftende Grundlage der Person über die Analyse von Praktiken und Repräsentationen von Körper und Kleidung bis hin zur Analyse öffentlicher Machtdiskurse und Selbstregulierungen tragen in diesem Band Forschende aus unterschiedlichen Disziplinen zu einer religionstheoretischen Erfassung von Kleidung bei.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 1,8cm, Gewicht: 0,682 kg
Veröffentlichung gefördert durch:
  • Schweizerischer Nationalfonds
Kundenbewertungen für "Second Skin"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Monika Glavac (Hg.)
    • Dr. des. Monika Glavac ist Forschungsassistentin am Zentrum für Religion Wirtschaft und Politik (ZRWP) an der Universität Zürich.
      mehr...
    •  (Hg.)
    • Prof. Dr. Daria Pezzoli-Olgiati leitet das Zentrum für Religion, Wirtschaft und Politik (ZRWP) der Universitäten Basel, Lausanne, Luzern und Zürich.
      mehr...
Research in Contemporary Religion (RCR). Zur gesamten Reihe